Referenzen

Creonia ist reich an Erfahrung im Innovationsmanagement und in der Produktentwicklung. Schwerpunkte liegen in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung von Hochleistungskunststoffen wie zum Beispiel Polyimiden zu Pulvern, Fasern, Filmen und Membranen in verschiedensten Anwendungsgebieten wie Heißgasfiltration, Nadelfilze, Gasseparation, Biogasaufbereitung, Organophile Nanofiltration, Umkehrosmose, Beschichtungen, Tribologie, …

  • Tätigkeitsbeschreibung Dr. Markus Ungerank als Leiter Innovations bei Evonik Fibres GmbH (1997 – 2013)

    In dieser Refernenz sehen sie das breite Betätigungsfeld von Dr. Markus Ungerank während seiner 16 jährigen Tätigkeit bei der Evonik Fibres GmbH als Leiter des Bereiches Labor und Innovation. Der Aufgabenbereich erstreckte sich von der Laborleitung eines chemischen Analyse- und Entwicklungslabors, über Projektleitungen diverser Entwicklungsprojekte für neue Produkte und Produktgruppen wie Folien, Fasern,Pulver, Lösungen und Membranen aus Polyimiden und anderen Hochleistungskunststoffen bis hin zum Innovationsmanagement der Ideen und Produktentwicklungen und deren Positionierung und Einführung am Markt.

  • Patente

    Während der 16 Jahre bei Evonik Fibres GmbH in Schörfling am Attersee/Lenzing konnten viele Patente im Rahmen der Entwicklungsarbeiten gemacht werden. Dr. Markus Ungerank hat ein vertieftes Verständnis in der Gestaltung von Patenten zum Schutz des geistigen Eigentums erlangen können.